EM Keramik

EM  Keramik

 

EM = effektive Mikroorganismen, sind über 80 harmonisch das Leben fördernde Bakterien-Kulturen.

Dem Ton beigemengt sind sie zunächst sehr aktiv die vorhandenen organischen Bestandteile

umzusetzen, wodurch das Material geschmeidiger und die kristalline Struktur des Tons in einem Fermentierungs-Prozess verfeinert wird.

Dadurch erhöht sich die Schwingungsfrequenz der EM Keramik. Je höher die Frequenz desto intelligenter, oder lebensfördernder die Information.

Diese können wir als Mensch ( Eigenschwingung zirka 8 Hertz) zur

Restrukturierung, Neuordnung oder auch Gesundung verwerten.

 

EM Keramik und die Erkenntnisse der Quantenphysik

 

Alle Materie ist Schwingung und entsteht aus dem Quantenfeld, welches aus Energie und Information besteht. Senkt sich die Schwingungsfrequenz, verdichtet sie sich und erscheint als Materie.

Diese hat, je nach Beschaffenheit, unterschiedliche Frequenzen, welche aufeinander wirken.

 

Einfaches Beispiel der Alltags-Anwendung:

Das in einer hochgebrannten Keramik-Schale (hohe Frequenz) gelagerte Obst bleibt erfahrungsgemäß länger frisch, als das auf einem Holztisch liegende. Das wussten unsere Ahnen schon.

Zusätzlich trägt bei der EM Keramik die Vorbehandlung mit effektiven Mikroorganismen zu einer Intensivierung dieses Effektes bei.

 

Die feinkristalline Struktur des Tons hat also eine hohe Schwingungsfrequenz und überträgt

diese Information auf Wasser und Früchte.

Dasselbe tut die für EM Keramik verwendete Glasur.

 

Um es noch mehr zu verdeutlichen:

Silikat, bzw. Quarz, der Hauptbestandteil jeden Tones und jeder Glasur, ist ebenfalls ein Informationsträger. Er trägt offensichtlich sogar die Spuren, die der Mensch (lebendig gewordenes Wasser) bei der Formgebung hinterlässt. Zwar auf eine andere Weise wie hier gemeint, aber dafür umso deutlicher. J

 

Von der zwar nicht sichtbaren, aber dennoch wirklichen Realität ausgehend, dass alle Materie schwingende Energie ist, nehmen die verschiedenen Frequenzen von Materiealien auf einander Einfluss. Je hochfrequenter eine EM Keramik also schwingt, desto vitaler und anregender der Einfluss auf die sie umgebenden Elemente.

Auch Liebe ist eine Schwingung und von der steckt viel in meiner Arbeit! J

 

So ließ sich die Entdeckung der effektiven Mikroorganismen, welche zunächst zur Förderung der Bodenfruchtbarkeit Einsatz in der Landwirtschaft fanden, auch auf andere, interessante Bereiche übertragen. Hier fällt besonders die Verwendung als EM Keramik ins Auge, weil der tägliche Gebrauch positive Einflüsse auf die menschliche Gesundheit zur Folge hat.

 

Alle Produkte die ich für die Verwendung im Umgang mit Wasser herstelle sind qualitativ hochwertige EM Keramiken.

 

RiWa-08-klein

Hier geht’s zur EM Keramik

Weitere Informationen finden Sie unter:

„Effektive Mikroorganismen“
Eine Revolutionäre Technologie geht um die Welt
von Teruo Higa
ISBN 3-922201-49-0

„EM-Anwenderhandbuch“
von Franz-Peter Mau
ISBN 3-442-14227-X

„EM eine Chance für unsere Erde“
von Anne Lorch
ISBN 3-922201-61-X

Leave a reply

There is no custom code to display.